Landart
Workshop

Konzept & Durchführung

Kunde

Credits

in Kooperation mit Silja Timm

Die Natur als Möglichkeitsraum. 
Landart-Workshop für Kunst hoch Schule, ein Projekt der Muthesius Kunsthochschule. An der Max-Planck-Schule Kiel. 

Drei Tage verbrachten wir in unserem temporären Arbeitsfeld, den Moorteichwiesen, mit Schüler*innen einer 11. Klasse der Max-Planck-Schule.
Im Rahmen des Workshops leiteten wir die Jugendlichen dazu an, sich mit dem ihnen umgebenden Raum auseinanderzusetzen, Gewohntes bewusst wahrzunehmen und als Raum der Möglichkeiten zu erfahren. Durch den Umgang mit Naturmaterialien wurden die Sinne angeregt, es konnte etwas mit den eigenen Händen geschaffen. Ephemere Skulpturen und Räume entstanden.

Der Workshop endete mit einem Rundgang durch das Gebiet, bei dem die Jugendlichen den Besucher*innen die enstandenen Arbeiten präsentierten.