Pop into Berlin

Wettbewerb 2. Platz

Interior design

Entwurf & Visualisierungen

Kunde

Credits

Visualisierungen mit:

PanlzlauPrugger

Projektleitung: PanlzlauPrugger

Berliner Pop-up-Store –

Ein überdimensionaler Schrankkoffer auf Reisen

 

Pop into Berlin ist eine Initiative von visitBerlin. 2015 hat visitBerlin in den Top-Innenstadtlagen Stockholms, Londons, Wiens, Amsterdams und Paris für jeweils eine Woche Pop-up-Stores eröffnet, um zu zeigen, was Berlin zu bieten hat: coole Produkte, kreative Köpfe, tolle Aktionen und jede Menge authentisches Berlin-Gefühl. (Quelle: www.visitberlin.de)

Unser Konzept überdimensionaler Schrankkoffer hat im Wettbewerb den zweiten Platz belegt. Die »Koffer« entpuppen sich als vielseitige Ausstellungsmöbel, sind einfach zu transportieren, zu lagern und in wenigen Stunden vor Ort aufgebaut. Die Berlin-Produkte werden nicht nur optimal präsentiert, sondern können einfach vor Bruch und Diebstahl gesichert werden. Ein rollbarer Welcome-Counter, eine Postkarte-aus-Berlin-Fotobox, eine Live-Übertragung vom Alexanderplatz und ein flexibel einsetzbarer Bar-Wagen ergänzen die Produktpräsentationen.